Grafik
Grafik

Das Rathaus ist ab 01.11.2017

jeweils Dienstags den ganzen Tag geschlossen.

 

Somit gelten ab 01.11.2017 folgende Öffnungszeiten!

 

Öffnungszeiten im Rathaus:

Montag          08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr

Dienstag        geschlossen

Mittwoch        08.00 - 12.00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag    08.00 - 12.00 Uhr

Freitag           08.00 - 12.00 Uhr








 

 


Radtour Kommunale Obere Allianz 2017

.

 

Die vier Bürgermeister der Kommunalen Allianz Obere Altmühl fuhren mit ca 64 anwesenden Bürgerinnen und Bürger am 5.07.2017 die

18. gemeinsame Fahrradtour.


Begonnen wurde die Tour auf einem Teilstück des Altmühlradweges über Meuchlein, Frommetsfelden und Jochsberg vorbei am Gustav-Weißkopf Denkmal in Leutershausen.

Weiter ging es über Neunkirchen an der Gumbertusquelle östlich von Hinterholz vorbei, am Onolzbach entlang des Ansbacher Karpfenradwegs nach Ansbach. Auf diesem Weg liegt das Naturschutzgebiet Scheerweiher wo im Frühjahr zahlreiche Wasservögel zu beobachten sind.

Um 13.00 Uhr gab es Mittagessen im Gasthof Schwarzes Ross in Wasserzell. Im Anschluss fuhren wir zwischen den Bahngleisen und der fränkischen Rezat in Richtung Lehrberg.

Ab hier führte uns dann der gut ausgebaute Burgenstraße Radweg über Zailach und Häslabronn, zurück nach Colmberg wo wir um 15.00 Uhr zur wohlverdienten Kaffeepause im Gasthaus Schwarzer Adler, Lober gingen und die Tour ausklingen liesen.

Die Fahrtstrecke betrug vom Start bis zum Ziel ca 43 km.

 

 



 

 

 

 



 

 

 

 



 

 

 

 


Härtebereich des Trinkwassers

.

 

 





 

 

Hier geht's zu Ihren Behördengängen online.


Neubürger bekommen einen Rucksack

Bürgermeister Wilhelm Kieslinger überreicht den ersten Colmberger Rucksack an eine Colmberger Neubürgerin. Enthalten sind im Rucksack Informationen über die Marktgemeinde und das Gemeindeleben, außerdem stellen sich sämtliche örtliche Vereine vor und legen sogar teilweise Geschenke oder Gutscheine bei.

 

 

 


 

 

 




FFW Colmberg Übungsplan 2017

.



Müllgebührenabrechnung

.

Seit 01.01.2006 ist das Landratsamt Ansbach für die Müllentsorgung und Müllgebührenabrechnung und den Einzug der Gebühren selbst zuständig.

Auch für die Bestellung von Mülleimern bzw. Änderung der Tonnengrößen oder Personen usw. wenden Sie sich bitte ausschließlich an das Landratsamt Ansbach unter der Tel. Nr. (0981) 468-575, Fax (0981) 468-353, E-Mail: abrechnung@landratsamt-ansbach.de

Zusätzliche Müllsäcke können weiterhin bei der Gemeindeverwaltung gekauft bzw. abgeholt werden.